Exklusives Angebot: proXimmun + clippo

💪 Bundle aus proXimmun + clippo 💪
  • Für alle, die Eigenverantwortung für sich und ihre Gesundheit übernehmen wollen.
  • proXimmun ist eine besondere Mikronährstoffkombination:
    • zur Stärkung der äußeren Infektionsschutzbarriere (Haut und Schleimhäute)
    • zur Stärkung des Immunsystems
    • zur Verringerung von oxidativem Stress in den Zellen
  • Lippenpflegestift clippo – 💋 Für Lippen zum Lieben 💋
    • Zur Anwendung bei Herpes in der bläschenfreien Zeit
    • Für ein langanhaltendes geschmeidiges Gefühl auf den Lippen
    • Mit Melisse, Manuka, Zink, Q10 & Vitamin E
    • Inhalt 4,7g

Dieses Angebot gilt nur für Sie als Neukunde und ist auf max. 5 Einheiten pro Haushalt limitiert.

Jede Produkteinheit besteht aus einer 3-Monats-Dose proXimmun (im Wert von 53,- €) und einem clippo-Lippenpflegestift (im Wert von 10,99 €).

44,99 

4675 vorrätig

Zur Wunschliste hinzufügen
Zur Wunschliste hinzufügen

Beschreibung

Produktbeschreibung proXimmun:

proXimmun ist eine einzigartige Kombination aus Mikronährstoffen, die im Zusammenhang der Virenabwehr wertvolle Arbeit leisten.

 

proXimmun versorgt Sie mit essentiellen Mikronährstoffen:

  • für eine starke Barrierefunktion (Haut und Schleimhäute),
  • zum Schutz von Körperzellen vor Infektionen,
  • zur Hemmung eines infektionsabhängigen Entzündungsgeschehens und natürlich
  • zur Stärkung des Immunsystems.

 

Unser Immunsystem ist ein ausgeklügeltes und unvorstellbares Netzwerk aus Molekülen, Stoffen und Zellen. Die Abwehr von Erregern, wie Viren, Bakterien und Pilzen, erfolgt dabei durch drei große Verteidigungssysteme:

 

  1. Die mechanischen und chemischen Schutzbarrieren durch die Haut und Schleimhäute
  2. Der ersten Verteidigungslinie mit Detektorstoffen, Fresszellen und Killerzellen
  3. Die zweite Verteidigungslinie mit Lymphozyten, Antikörpern und Gedächtniszellen

Mit nur einer Kapsel proXimmun täglich versorgen Sie ihr Immunsystem mit essentiellen Mikronährstoffen, die in allen dieser drei Verteidigungslinien als Bau- und Aktivstoffe benötigt werden. Zudem reduziert proXimmun den oxidativen Stress in Ihren Zellen. Dies ist ebenfalls wichtig, da hoher oxidativer Stress die Immunantwort auf Viren reduziert.

 

Die Barrierefunktion von Haut und Schleimhäuten

Den ersten Kontakt mit einem Erreger (Virus, Bakterium, Pilz) haben unsere Haut und unsere Schleimhäute. Die oberste Hautschicht ist eine dichte Barriere. Im Säureschutzmantel der Haut sitzen wehrhafte Eiweißmoleküle (sog. Defensine). Diese zerstören die Zellwände von Viren, Pilzen und Bakterien. Alle Öffnungen in unseren Körper (Mund/Rachen, Nase, Augen, Darm usw.) bieten leichtere Eintrittspforten für Erreger. Aber auch hier sitzen Defensine zur Abwehr. Im Darm und der weiblichen Vagina schützen zudem nützliche Bakterien vor einer Infektion, indem sie die Angriffspunkte besetzen.

Eine Infektion kann erst dann erfolgen, wenn die äußeren Schutzschichten von Erregern überwunden werden. Zunächst muss ein Erreger, wie Sars-Cov-2, in den Organismus eindringen. Eine Infektion liegt aber erst dann vor, wenn sich der Mikroorganismus auch ansiedelt und vermehrt.

 

Verlauf einer Infektion

Bei einem viralen Infekt dockt der Erreger an die lebenden Körperzellen des Betroffenen an und dringt in diese ein. Die Viren bedienen sich des Biosyntheseapparats der Zellen, um sie als Virusfabriken für die Vermehrung zu kapern. Dies führt zur Zerstörung der Zelle und Freisetzung tausender neuer Viren, die wiederum weitere Zellen angreifen. Durch diesen sich wiederholenden Prozess kommt es zu ausgeprägten Entzündungsreaktionen in unserem Körper. Das Immunsystem arbeitet nach der Entdeckung des Virus umgehend mit einem komplexen Zusammenspiel seiner zahlreichen Immunzellen gegen diesen Prozess an. Ist es jedoch zu schwach, um die Viren an ihrer Vermehrung und die daraus resultierenden Folgen zu hindern, können wir schwer daran erkranken und sogar sterben.

Ob es zu einer Infektion kommt, diese dann einen pathogenen (krankmachenden) Verlauf nimmt und ggf. sogar das Leben bedroht, hängt einerseits von der Infektionskraft und der Menge der Eindringlinge und andererseits vom Immunstatus des Betroffenen ab. Der Immunstatus kann als Maß für die Anzahl, die Aktivität und den Ausbildungsgrad der Immunzellen betrachtet werden. Aber auch der Zustand der Haut und Schleimhäute hat Einfluss auf die Infektionswahrscheinlichkeit.

 

Warum Mikronährstoffe lebensnotwendig sind

Eine ganzheitliche Virenabwehr berücksichtigt jeden dieser Schritte – vom Kontakt, über die Infektion und ihrem Verlauf. Hierfür müssen die Haut, die Schleimhäute und das biochemische Immunsystem ausreichend mit den für sie lebensnotwendigen Bau- und Aktivstoffen – das sind ganz bestimmte Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente – versorgt werden. Hierbei sollte auch das Nervensystem berücksichtigt werden, um die notwendige Kommunikation zwischen einzelnen Organen innerhalb des Abwehrgeschehens sicherzustellen.

proXimmun enthält daher Zink, Selen, den B-Vitamin-Komplex, Lysin sowie die Extrakte von roten Trauben und grünem Tee.

 

Health-Claims zu proXimmun

  • Selen, Zink, Vitamin B6 und B12 sowie Folat (Folsäure) tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • Biotin, Niacin, Riboflavin (Vitamin B2) und Zink tragen zur Erhaltung normaler Haut bei.
  • Riboflavin (Vitamin B2) trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei.
  • Riboflavin (Vitamin B2), Selen und Zink tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
  • Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei.
  • Biotin, Niacin, Riboflavin (Vitamin B2), Thiamin (Vitamin B1), Vitamin B6 und Vitamin B12 tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

Rechtlicher Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

 

Produktbeschreibung clippo:

💋 Für Lippen zum Lieben 💋

Lippenpflege mit Melisse, Manuka, Zink, Q10 & Vitamin E

clippo als intensive Pflege…

clippo_mit_LSF50

    • beruhigt empfindliche Lippen,
    • verleiht den Lippen ein geschmeidiges und weiches Gefühl,
    • schützt vor Austrocknung und spröden Stellen,
    • sowie vor Sonnenstrahlen (LSF 50),

welcher durch die besonderen Inhaltsstoffe wie

    • Manukaöl (wirkt antimikrobiell, entzündungshemmend & antiseptisch),
    • Melissenextrakt (wirkt antiviral, antimikrobiell & antifungal),
    • Vitamin E (ein natürliches Antioxidans),
    • Q10 (unterstützt die Hautregeneration und -erneuerung),
    • Zink (wirkt antibakteriell, antioxidativ & entzündungshemmend) und
    • Kamille (beruhigend)

wohltuend wirkt.

 

Warum clippo dir hilft:

Rezidivprophylaxe bei Herpes

Schützt die Haut vor herpesauslösender UV-Strahlung.

Antioxidativer Zellschutz

Melissenextrakt verringert den oxidativen Stress in den Zellen.

Barriere für Herpesviren

Melissenextrakt schützt noch nicht infizierte Zellen vor dem Eindringen von Herpesviren.

Hemmung der Herpesviren

Manukaöl hemmt die Aktivität von Herpesviren und verringert die Bläschenbildung.

Zellschutz

Zink schützt die Hautzellen präventiv und verringert akute Symptome.

Zellregeneration

Q10 unterstützt die Erneuerung beschädigter Hautzellen, wirkt als Antioxidans und schützt so vor Hautschäden.

Sonnenschutz

Vitamin E dient der Haut als stärkstes Antioxidans und hemmt die UV-Schädigung.

 

Besonderheiten von clippo

  • dermatologisch getestet
  • natürliche Inhaltsstoffe (Ausnahme: die Stoffe für den Lichtschutzfaktor)
  • Hülle aus recyceltem Kunststoff hergestellt
  • Produktion in Deutschland

Zutaten / Inhaltsstoffe

Produktbeschreibung proXimmun:

proXimmun ist eine einzigartige Kombination aus Mikronährstoffen, die im Zusammenhang der Virenabwehr wertvolle Arbeit leisten.

 

proXimmun versorgt Sie mit essentiellen Mikronährstoffen:

  • für eine starke Barrierefunktion (Haut und Schleimhäute),
  • zum Schutz von Körperzellen vor Infektionen,
  • zur Hemmung eines infektionsabhängigen Entzündungsgeschehens und natürlich
  • zur Stärkung des Immunsystems.

 

Unser Immunsystem ist ein ausgeklügeltes und unvorstellbares Netzwerk aus Molekülen, Stoffen und Zellen. Die Abwehr von Erregern, wie Viren, Bakterien und Pilzen, erfolgt dabei durch drei große Verteidigungssysteme:

 

  1. Die mechanischen und chemischen Schutzbarrieren durch die Haut und Schleimhäute
  2. Der ersten Verteidigungslinie mit Detektorstoffen, Fresszellen und Killerzellen
  3. Die zweite Verteidigungslinie mit Lymphozyten, Antikörpern und Gedächtniszellen

Mit nur einer Kapsel proXimmun täglich versorgen Sie ihr Immunsystem mit essentiellen Mikronährstoffen, die in allen dieser drei Verteidigungslinien als Bau- und Aktivstoffe benötigt werden. Zudem reduziert proXimmun den oxidativen Stress in Ihren Zellen. Dies ist ebenfalls wichtig, da hoher oxidativer Stress die Immunantwort auf Viren reduziert.

 

Die Barrierefunktion von Haut und Schleimhäuten

Den ersten Kontakt mit einem Erreger (Virus, Bakterium, Pilz) haben unsere Haut und unsere Schleimhäute. Die oberste Hautschicht ist eine dichte Barriere. Im Säureschutzmantel der Haut sitzen wehrhafte Eiweißmoleküle (sog. Defensine). Diese zerstören die Zellwände von Viren, Pilzen und Bakterien. Alle Öffnungen in unseren Körper (Mund/Rachen, Nase, Augen, Darm usw.) bieten leichtere Eintrittspforten für Erreger. Aber auch hier sitzen Defensine zur Abwehr. Im Darm und der weiblichen Vagina schützen zudem nützliche Bakterien vor einer Infektion, indem sie die Angriffspunkte besetzen.

Eine Infektion kann erst dann erfolgen, wenn die äußeren Schutzschichten von Erregern überwunden werden. Zunächst muss ein Erreger, wie Sars-Cov-2, in den Organismus eindringen. Eine Infektion liegt aber erst dann vor, wenn sich der Mikroorganismus auch ansiedelt und vermehrt.

 

Verlauf einer Infektion

Bei einem viralen Infekt dockt der Erreger an die lebenden Körperzellen des Betroffenen an und dringt in diese ein. Die Viren bedienen sich des Biosyntheseapparats der Zellen, um sie als Virusfabriken für die Vermehrung zu kapern. Dies führt zur Zerstörung der Zelle und Freisetzung tausender neuer Viren, die wiederum weitere Zellen angreifen. Durch diesen sich wiederholenden Prozess kommt es zu ausgeprägten Entzündungsreaktionen in unserem Körper. Das Immunsystem arbeitet nach der Entdeckung des Virus umgehend mit einem komplexen Zusammenspiel seiner zahlreichen Immunzellen gegen diesen Prozess an. Ist es jedoch zu schwach, um die Viren an ihrer Vermehrung und die daraus resultierenden Folgen zu hindern, können wir schwer daran erkranken und sogar sterben.

Ob es zu einer Infektion kommt, diese dann einen pathogenen (krankmachenden) Verlauf nimmt und ggf. sogar das Leben bedroht, hängt einerseits von der Infektionskraft und der Menge der Eindringlinge und andererseits vom Immunstatus des Betroffenen ab. Der Immunstatus kann als Maß für die Anzahl, die Aktivität und den Ausbildungsgrad der Immunzellen betrachtet werden. Aber auch der Zustand der Haut und Schleimhäute hat Einfluss auf die Infektionswahrscheinlichkeit.

 

Warum Mikronährstoffe lebensnotwendig sind

Eine ganzheitliche Virenabwehr berücksichtigt jeden dieser Schritte – vom Kontakt, über die Infektion und ihrem Verlauf. Hierfür müssen die Haut, die Schleimhäute und das biochemische Immunsystem ausreichend mit den für sie lebensnotwendigen Bau- und Aktivstoffen – das sind ganz bestimmte Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente – versorgt werden. Hierbei sollte auch das Nervensystem berücksichtigt werden, um die notwendige Kommunikation zwischen einzelnen Organen innerhalb des Abwehrgeschehens sicherzustellen.

proXimmun enthält daher Zink, Selen, den B-Vitamin-Komplex, Lysin sowie die Extrakte von roten Trauben und grünem Tee.

 

Health-Claims zu proXimmun

  • Selen, Zink, Vitamin B6 und B12 sowie Folat (Folsäure) tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • Biotin, Niacin, Riboflavin (Vitamin B2) und Zink tragen zur Erhaltung normaler Haut bei.
  • Riboflavin (Vitamin B2) trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei.
  • Riboflavin (Vitamin B2), Selen und Zink tragen dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen.
  • Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei.
  • Biotin, Niacin, Riboflavin (Vitamin B2), Thiamin (Vitamin B1), Vitamin B6 und Vitamin B12 tragen zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.

Rechtlicher Hinweis: Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

 

Produktbeschreibung clippo:

💋 Für Lippen zum Lieben 💋

Lippenpflege mit Melisse, Manuka, Zink, Q10 & Vitamin E

clippo als intensive Pflege…

clippo_mit_LSF50

    • beruhigt empfindliche Lippen,
    • verleiht den Lippen ein geschmeidiges und weiches Gefühl,
    • schützt vor Austrocknung und spröden Stellen,
    • sowie vor Sonnenstrahlen (LSF 50),

welcher durch die besonderen Inhaltsstoffe wie

    • Manukaöl (wirkt antimikrobiell, entzündungshemmend & antiseptisch),
    • Melissenextrakt (wirkt antiviral, antimikrobiell & antifungal),
    • Vitamin E (ein natürliches Antioxidans),
    • Q10 (unterstützt die Hautregeneration und -erneuerung),
    • Zink (wirkt antibakteriell, antioxidativ & entzündungshemmend) und
    • Kamille (beruhigend)

wohltuend wirkt.

 

Warum clippo dir hilft:

Rezidivprophylaxe bei Herpes

Schützt die Haut vor herpesauslösender UV-Strahlung.

Antioxidativer Zellschutz

Melissenextrakt verringert den oxidativen Stress in den Zellen.

Barriere für Herpesviren

Melissenextrakt schützt noch nicht infizierte Zellen vor dem Eindringen von Herpesviren.

Hemmung der Herpesviren

Manukaöl hemmt die Aktivität von Herpesviren und verringert die Bläschenbildung.

Zellschutz

Zink schützt die Hautzellen präventiv und verringert akute Symptome.

Zellregeneration

Q10 unterstützt die Erneuerung beschädigter Hautzellen, wirkt als Antioxidans und schützt so vor Hautschäden.

Sonnenschutz

Vitamin E dient der Haut als stärkstes Antioxidans und hemmt die UV-Schädigung.

 

Besonderheiten von clippo

  • dermatologisch getestet
  • natürliche Inhaltsstoffe (Ausnahme: die Stoffe für den Lichtschutzfaktor)
  • Hülle aus recyceltem Kunststoff hergestellt
  • Produktion in Deutschland